News | Home

..Aktuelles
..Neuigkeiten
..Informationen

..Bulletin

Pages

Suche

Links

Archive

Stichwörter

Last Comments

Phil (NOEMA Single "Wei…):
Bluemel (NOEMA Single "Wei…):
Dancing Queen (NOEMA gewinnen La…):
NOEMA (CD-Release Konzer…):
NOEMA (Voting beim N-Joy…):
Lars Busch (Album "Pheromono"…):

« Album "Pheromono" OUT… | home | CD-Release Konzert @ … »

Voting | N-Joy Band-Battle 2009

5 Bands kommen weiter zur N-Joy Clubshow in HH

Mittwoch 22 April 2009 at 9:13 pm.

Danke für Eure Hilfe. Wir haben, aus 150 Bands des gesamten norddeutschen Raumes, den 7. Platz belegt!

Über 150 Bands hatten sich um einen Auftritt bei der N-JOY Star-Show beworben, nur 15 haben die N-JOY Jurysitzung überstanden. Wer im Juni auf der großen N-JOY Starshow-Bühne neben Peter Fox und Stefanie Heinzmann auftreten darf, entscheidet ihr. Die 5 Gewinner des Online-Votings spielen am 21. Mai im Finale in einem Hamburger Club um den Sieg!

Hier die Presseveröffentlichung vom NDR:

N-JOY hat zum dritten Mal zum „Band Battle“ aufgerufen und mehr als 150 Bands haben an Norddeutschlands größtem Musik-Wettbewerb teilgenommen – so viele wie noch nie. Mit Rock, Pop, Reggae, Hip Hop, Funk und Soul kamen die Musikbeiträge aus den verschiedensten Stilrichtungen. Jetzt wählte eine hochkarätige Jury die Top 15 unter den Bewerbern aus.

Ab sofort sind die N-JOY Hörerinnen und Hörer an der Reihe: Sie können sie für ihre Favoriten stimmen und sie damit in die Top 5 wählen. Dem Gewinner winkt ein erster großer Live-Auftritt: Die Siegerband wird am 6. Juni neben Stars wie Thomas D, Stefanie Heinzmann, Peter Fox und Farin Urlaub Racing Team auf der N-JOY Starshow in Hannover spielen.

Dominiert wird der „N-JOY Band Battle“ bisher eindeutig von Hannoveranern. Drei der Top-15-Bands stammen aus der niedersächsischen Landeshauptstadt. Mit ins Rennen gehen außerdem eine Gruppe aus Hamburg sowie jeweils eine aus Glückstadt, Leck, Schleswig und Lübeck (Schleswig-Holstein), eine Band aus Prerow (Mecklenburg-Vorpommern) sowie aus Großefehn, Wilhelmshaven, Lüneburg, Seelze, Braunschweig und Osnabrück (Niedersachsen).

Die Jury des „Band Battle“ besteht aus Sasha- und Max Mutzke-Manager Alexander Maurus, Jan Delay-Manager und Produzent Matthias Arfmann, Revolverheld-Sänger Johannes Strate und seinem Band-Manager Sascha Stadler sowie Konzertveranstalter Christian Gerlach. Die Jury-Mitglieder haben diejenigen Nachwuchskünstler in die Top 15 gewählt, die ihr Metier beherrschen sowie durch einen eigenen, innovativen Musik-Stil überzeugen.

Ab Dienstag, 21. April, werden die 15 Bands in den N-JOY „Playlist“-Sendungen und im Internet auf www.n-joy.de präsentiert. Hier können die Hörerinnen und Hörer bis zum 15. Mai um 18.00 Uhr ihre Stimme abgeben. Wer letztendlich auf der großen N-JOY Starshow-Bühne stehen wird, entscheidet die Jury am 21. Mai im Rahmen einer Live-Club-Show in Hamburg.

Mit dem „N-JOY Band Battle“ fördert der junge Radiosender des NDR seit 2007 gezielt Norddeutschlands Musiknachwuchs. 2008 bestieg die Hamburger Band Kaiserkind den
N-JOY Band Battle-Thron. Im Jahr zuvor hatten gleich zwei Bands das Rennen gemacht: à la phonk aus Hannover und Enno Bunger aus Ostfriesland begeisterten die Starshow-Besucher mit funkigem und einfühlsamem Pop. Enno Bunger starten gerade mit ihrer Karriere durch und haben ihren ersten Plattenvertrag bei dem Label PIAS Records unterschrieben.

NDR Presse und Information

zwei Kommentare

Steifschulz
Steifschulz ( E-Mail ) - 26-04-’09 17:17
NOEMA
NOEMA (URL) - 19-05-’09 16:27




(optionales Feld)
(optionales Feld)
Um automatisiertem Kommentarspam vorzubeugen, muss diese einfache Frage beantwortet werden.

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst dann veröffentlicht werden, wenn sie freigeschaltet wurden.

Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.